Starthilfe für Yogalehrer

Traumberuf Yogalehrer? Kennst du das auch?

  • Du möchtest deine Leidenschaft zum Beruf machen, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst, um als Yogalehrer durchzustarten?
  • Du willst gerne selbstständig als Yogalehrer sein, hast aber Angst, dass bei Krankheiten oder Urlauben kein Geld reinkommt?
  • Du hast noch keine Ahnung, wie du dich selbst vermarkten sollst, willst nun aber den Yogaweg auch beruflich gehen?
  • Dich bremst die Angst aus, die Sicherheit als Angestellte aufzugeben, wenn du deinen Traumberuf lebst?

Dann ist mein Yogalehrer Coaching genau das Richtige für dich!

Ich weiß genau wovon ich spreche, denn all diese Probleme hatte ich auch. Jahrelang habe ich mir Gedanken gemacht und vor mich hin geträumt, bevor ich endlich meinen Job als Angestellte gekündigt habe. Denn mein Ziel war klar: Ich wollte hauptberuflich nur noch den Yogaweg gehen.

Heute lebe ich meinen Traum, genieße es Yogakurse, Workshops, Retreats und Weiterbildungen zu geben und verdiene auch noch mein Wunschgehalt. Ich habe Spaß beim Unterrichten und liebe es meine Arbeitszeit ganz frei einzuteilen. Das hört sich an wie ein Traum?

Ist es ja auch, denn ich lebe meinen Traum mit so viel Freude und Leichtigkeit und bin unendlich dankbar dafür.

Das ist auch für dich möglich. Früher hätte ich nicht gedacht, dass es so einfach geht – es kann aber ganz leicht und einfach sein, wenn du dir Hilfe auf deinem Herzensweg holst!

Daher ist es mein Herzenswunsch Frauen wie Dir dabei zu helfen, ihrem Herzen zu folgen und als Yogalehrerin glücklich zu werden!
Damit Du dein Leben endlich in vollen Zügen auch beruflich genießen kannst. Und das jeden Tag!

Wenn Du das auch möchtest, dann komm in meine facebook-Gruppe „Dein Herzensweg“ inklusive kostenfreiem Coaching. Dort erfährst du, was Du brauchst, um den nächsten Schritt für dein Yoga-Business zu gehen.

>>> Zur facebook-Gruppe

Mit Beginn des Coachings kam viel Bewegung in mein Business! Vertretungsstunden, Studiobeauftragung, Möglichkeiten & Chancen… die letzten 2 Wochen habe ich mehr Stunden unterrichtet als je vorher.
 
Außerdem mehr Klarheit und Fokus bzgl. Warum, Business Plan und Preis-Kalkulation. So viele Erkenntnisse und Erfahrungen – eine Achterbahn der Gefühle! Ganz leicht und mit viel Freude ;-)“

Silvia N.